Hamburg-Harburg | Lämmertwiete

Freunde und Liebhaber der irischen Kultur und Freude finden uns seit 1997 im Gastro-Herzen in Hamburgs Süden (Harburg), der Lämmertwiete.

Ein frisch gezapftes Guinness, Kilkenny, Newcastle Brown Ale, Murphy's Irish Red, Strongbow Cider oder doch Heineken vom Fass in gemütlicher Runde mit einem irischen und schottischen Whisk(e)y kann den Abend abrunden.

Jedes Wochenende LIVE MUSIC on STAGE

1x im Monat PUB QUIZ und KARAOKE.

Come In And Find Out

  • OldDublinerHarburg_Außenansicht_HinnerkRümenapf
  • IMG_20181029_173040
  • s0001
  • s0002
  • s0003
  • s0008
  • s0007
  • s0005
  • 420-0046-hinnerk-ruemenapf
  • 420-0156-hinnerk-ruemenapf
  • 2015-09-19_suedkultur079cb_20150921_1582178708
  • 202-0330-f-hinnerk-ruemenapf
  • 2018-08-04-dubliner-018nk_20180806_1422174649
  • 2015-12-19_dubliner018_nk_20151220_1803198934
  • 2015-12-19_dubliner007_nk_20151220_1582001354


EVENTS


DARREN BYRNE | Irish Folk-Rock

Datum:26.04.2024
21:30

Darren Byrne aus Wexford, Irland, hat einen wilden und abwechslungsreichen musikalischen Hintergrund, der von der Acid-Jazz-Combo 14 über die Trad / Skit-Blue-Grass-Gruppe The Travelling Sardines bis zum Funk-Rock-Trio The Gone Johns reicht. Er hat zwei Soloalben im Gepäck: Gone John (2003) und Entertaining Hans Sachs (1999) sowie eine Reihe weiterer aufgenommener Werke mit verschiedenen anderen Künstlern, darunter Mark Gilligan, Ray Heffernan und Hans de Lind van Wijngaarden.
Er machte 2003 Schlagzeilen, als ihm die Einreise in die USA verweigert wurde, und er kehrte nach Irland zurück, um nationale irische Nachrichten und Presse zu machen. Nach seiner Rückkehr nach Irland nach zehn Jahren Reisen und Tourneen gründete er den Wexford Song Club, der bis heute stark ist. Er gründete Songworks, eine Woche mit Musik- und Performance-Workshops für irische Jugendliche, und organisierte Benefiz-Gigs für Wohltätigkeitsorganisationen in Wexford. Zuletzt erhielt er vom Arts Council of Ireland eine Finanzierung für die Organisation eines Songfestivals für Wexford, das 2006 stattfinden wird.
Er hat Bühnen mit vielen irischen und internationalen Acts geteilt, darunter Mary Coughlan, Shane McGowan, Julia Turner, Paddy Casey, Kila, Jonathan Richman (Etwas über Mary) und mehr. Seine Musik ist bekannt für ihren Sinn für Humor, Poesie und ihre keltische Seele. Derzeit arbeitet er an Songs für ein neues Album und spielt in Irland.



Zurück zur Übersicht


* Gigs can be changed / Änderungen vorbehalten *





E-Mail
Anruf
Karte
Infos
Instagram