The Old Dubliner - Irish Pub

Hamburg-Harburg | Lämmertwiete



AIDAN WARD

Irish Folk-Rock-Pop


Rest in Peace

29th December 2014

Aidan Ward stammt aus Fethard in Irland. Seit seiner frühesten Kindheit hat er sich der Musik verschworen und spielte bereits in einigen Bands auch seine eigenen Songs mit großer Leidenschaft. Diese Leidenschaft zur Musik und zum Schreiben von eigenen Liedern entwickelte sich mit der Zeit zu einem begnadeten Talent.

Auf einem „Battle of the Bands“ im Abymill Theatre in Fethard, den er auch gewann, schnupperte Aidan Ward die Luft der großen Bühnen. Einer der Preisrichter, Eoin O`Neill – Bassspieler bei u.a. Moving Hearts, Chris Rea und Van Morrison – hatte ein Auge für das junge Talent Aidan Ward und nahm ihn unter seine Fittiche.

Aidans Liebesspiel mit der Musik wurde eine ausgeprägte Affäre, als er seinen Job als Techniker kündigte und beschloss, nur mit seiner Gitarre unter´m Arm auf Reisen zu gehen und sein Talent der Welt vorzuführen.

Seitdem führt Aidan das Leben eines reisenden Musikanten entlang der Straße Europas. Er spielt vor dem denkbar unterschiedlichstem Publikum und hat über 300 Auftritte im Jahr, was seine Arbeit auf die gleiche Stufe mit Bob Dylan stellt.

Aidan nahm bis dato fünf Alben auf, zwei mit der Band „Aiseri“ und drei Solo-Alben mit den Titeln „Water“, „Conas“ und zuletzt „Stones“.


Auftritte: 02.05.2003, 26.10.2006, 28.10.2006, 18.03.2010, 05.03.2011, 08.12.2013, 10.01.2014, 14.03.2014






E-Mail
Anruf
Karte
Infos