User online: 2 · Visits today: 98 · Visits total: 677889
since 15.12.98
Last Update: 16.06.2018
 
 

This Is The Pub Where Guinness Flows......


 

Friday, 01.06.

Tony Hudspeth
 
Tony Hudspeth (22:00)
Electric Rock / Pop from Liverpool

Ein Mann und seine E-Gitarre ergeben. Zusammen mit seinem Midi-Sequenzer ergibt das einen großartigen Sound und einen unvergesslichen Abend.

Tony spielte anfangs in einer Schulband - Drums!! Schnell merkte er, dass dies nicht sein Instrument war und wechselte zur Gitarre - was seine Nachbarn sehr freute.

Im Laufe seiner Musikerlaufbahn spielte er bereits in Dänemark, Griechenland, Irland und der Türkei, in verschiedenen Bands und Musikrichtung, wie Country und Rock.

Nach unbeschreiblich vielen Touren durch Europa entschied sich Tony in die U.S.A. zu ziehen. So packte er ein paar Socken und seine Zahnbürste und reiste erst mal nach Deutschland (Stuttgart), wo er ein paar Wochen Ferien verbringen wollte, bevor der größte radikale Schritt in seinem Leben beginnen sollte. Der Urlaub dauert nun seit 1989 an! Nun lebt Tony Hudspeth in Deutschland, an der deutsch-belgischen Grenze mit seiner Freundin.

Tony Hudspeth fesselt das Publikum mit seiner unvergleichlichen Art mit dem Publikum zu agieren und auf dieses einzugehen. In ihm steckt ein großes Talent als Entertainer.

Tony Hudspeth hat sein silbernes Jubiläum auf der Bühne längst hinter sich und mit mehr als 250 Auftritte im Jahr ist er seit langem kein Fremder mehr auf den Bühnen der Welt.

Lehnt Euch nicht zurück, den Tony Hudspeth ist ein wahrer Virtuose an seiner E-Gitarre und verzaubert Euch mit Interpretationen von Pink Floyds ´Another Brick in the Wall´ bis hin zu JJ Cale´s ´Cocaine´.

External LinkVisit website from Tony Hudspeth
Hall of FameVisit Tony Hudspeth in our Hall of Fame
 
 
 

Saturday, 02.06.

 
Tony Hudspeth (22:00)
Electric Rock / Pop from Liverpool

 

 
 
 

Friday, 08.06.

Rico Bowen
 
Rico Bowen (22:00)
Singer/Songwriter

Multi-Talent Rico Bowen begann seine Laufbahn als Musiker in sehr jungem Alter.
Bereits als Kind traf er sich mit der Supergruppe Earth Wind & Fire, durch seinen Vater, der als Taxifahrer die Künstler bei einer Fahrt nach einem ihrer Konzerte kennen lernte. Durch dieses Treffen auf Augenhöhe und das Erleben der Schwingungen und Bewegungen, inspirierte es den jungen Rico Bowen, die Musik als seine Zukunft zu betrachten.

Ein paar Jahre später nahm Rico die Gitarre und lernte viele Arten von Musik, von R & B, Jazz, Funk und Rock´n´Roll bis zu Country und Reggae. Er besuchte die Schule der darstellende Künste und Musik in den USA und dort lernte Bowen die Arbeitsmoral und herzliche Leidenschaft, die er als Musiker benötigte. Ein Jahr später begann Bowen mit verschiedenen Projekten, zusammen mit Größen wie Julian Lennon, Blondie, Dave Matthews Band, Madonna und The Tom Tom Club.

Hall of FameVisit Rico Bowen in our Hall of Fame
 
 
 

Saturday, 09.06.

Die Geilen Partyvirtuosen
 
Die Geilen Partyvirtuosen (22:00)
Blues, Soul & Fun

DIE GEILEN PARTYVIRTUOSEN - Das sind ein Bass, zwei Gitarren, ein Schlagzeug, ein Saxofon und 4 Stimmen, die sich 1993 spontan zusammen gefunden haben, ohne Üben, Netz und doppelten Boden, um auf einem Motorradtreffen im Weserbergland die halbe Nacht durchzurocken.

Mit dem begeisterten spontanen Ausruf des damaligen Drummers Klaus Liedtke nach dem gelungenen Konzert und der geilen Party: "Ihr seid ja geile Virtuosen!", war dann auch der Name geboren, und der klebt wie Gaffa und ist seit dem nicht mehr wegzudiskutieren. Es folgten Auftritte in Clubs, auf Partys, Stadt-, Dorf-, Motorrad-, Sommer-, Fischer-, Kultur- und sonstigen Festen in Hamburg und Umgebung.

So bunt gemischt wie die Band selbst ist auch das umfangreiche Repertoire, das aus "selbst gekochten" und gecoverten aber "nach gewürzten" Stücken besteht. Die Musik ist geprägt von Blues und Soul, verzichtet jedoch nicht auf spielerische Streifzüge quer durch diverse musikalische Schubladen. Da schimmert auch mal ein Hauch von Jazz durch, oder Reggae-Feeling lässt selbst Hamburger bei Schietwedder von der Karibik träumen.

Musik ist zum Spielen da, und genau diese Spielfreude ist es, die diese Band auszeichnet und der sich das partyvirtuöse Publikum kaum entziehen kann. So hat sich die Band mit Herz und Seele im sonnigen Süden Hamburgs inzwischen eine Art Kultstatus erspielt. Der erfahrene Pistengänger ist gut beraten, sich für den folgenden Vormittag nich´ groß was vorzunehmen, denn eins steht fest: Die Nacht wird lang.

External LinkVisit website from Die Geilen Partyvirtuosen
Hall of FameVisit Die Geilen Partyvirtuosen in our Hall of Fame
 
 
 

Wednesday, 13.06.

Open Stage
 
Open Stage (20:00)
Ever wanted to be on stage?

Singer & Songwriter, Rock & Pop, Irish Folk und mehr sind bei uns an jedem Mittwoch ab 20 Uhr herzlich willkommen. Wir stellen unsere Bühne für alle zur Verfügung, die schon immer auf den Brettern, die die Welt bedeuten, stehen wollten und ihre Lieder einem Publikum vorspielen und -singen wollten und keine Gelegenheit dafür hatten.

Wir, das The Old Dubliner - Irish Pub in der Lämmertwiete, bieten Euch nun diese Möglichkeit.
Kommt vorbei, stöpselt Eure Gitarre ein, stimmt Eure Kehle und los gehts.

Ihr seid Live on Stage.

 
 
 

Friday, 15.06.

Aidan O´Driscoll
 
Aidan O´Driscoll (22:00)
Singer & Songwriter / Folk, Rock, Pop

Der noch recht junge Musiker Aidan aus Cork in Irland lebt zur Zeit in Hamburg.
Seit mehr als 5 Jahren spielt Aidan akustische Gitarre, von der Pike auf gelernt von seiner Familie und besonders seinem Vater.
Sein Stil wird beeinflusst vom Irish Folk, klassischem Rock der 60er und 70er und auch moderner Pop-Musik.

Aidan liebt es, irische Musik vor allem auch in Deutschland bekannt zu machen und am Leben zu erhalten.
Aufgetreten ist er bereits in den meisten Irish Pubs auf Hamburg´s Reeperbahn, in Kiel, Husum, Stade, Kassel, Oldenburg und natürlich auch in Irland und auch in Dänemark.

Auch auf Festivals wie der Kieler Woche und Hamburg´s Hafengeburstag ist er bereits aufgetreten.

Auf der Bühne stand er in Konzerten und Jam Sessions schon mit Musikern wie Tristan O´ Shea, Kevin McKernan, The New Old-Timers, Aidan Ward und Steve Reeves.

Hall of FameVisit Aidan O´Driscoll in our Hall of Fame
 
 
 

Saturday, 16.06.

Ronnie Finn
 
Ronnie Finn (22:00)
Irish Folk

Ronnie Finn (Gitarre und Gesang) spielt Irish Folk seit 1978 und war langjähriges Mitglied der Gruppen ´Cold Porter´ und ´Fin Again´.

Seit 2005 fast ausschließlich Soloauftritte im norddeutschen Raum.

Hall of FameVisit Ronnie Finn in our Hall of Fame
 
 
 

Sunday, 17.06.

 
Opening Time 5pm (17:00)

We open at 5:00pm - Wir öffnen heute um 17:00 Uhr!

 
 
 
Deutschland vs. Mexico 
Deutschland vs. Mexico (17:00)
Fußball WM 2018


 
 
 

Friday, 22.06.

Paul Mulligan und Jörg Pfefferkorn
 
Paul Mulligan und Jörg Pfefferkorn (22:00)
RockPop, Irish Folk

Paul ist gebürtig aus dem äußersten Westen Irlands - aus Connemara. Dort wo die Natur wunderschön ist und gleichzeitig so rau und schroff sein kann.

Vielleicht ist seine Musik auch deshalb so vielseitig.

Jörg stammt ursprünglich aus Köln, doch zog es ihn nach einer Weile nach Hamburg, von wo aus er in die Welt zieht, um mit Freunden und als Solist Musik zu machen.

Zu ihrem Repertoire gehören Rock- und Popsongs, sowie Balladen und natürlich Irish-Folk. Mit dieser breiten Auswahl an Lieder begeistern sie sowohl Alt als auch Jung.

Paul besticht durch seine kräftige, einfühlsame Stimme und Jörg durch sein Gitarrenspiel.

Hall of FameVisit Paul Mulligan und Jörg Pfefferkorn in our Hall of Fame
 
 
 

Saturday, 23.06.

Iain MacWottle
 
Iain MacWottle (22:00)
RockPop / Irish Folk

Iain MacWottle, spielt Gitarre und Bodhran zur Begleitung seiner Stimme.
Nach fast 20 Jahren Konzerttätigkeit als Teil von Duos und Trios (Seisíun, MacWottle & the Duke) in Pubs und Kleinkunstbühnen in Deutschland wurde es nun Zeit, ein Soloprogramm zu Gehör zu bringen.

Zu hören und zu erleben sind schottische und irische Folksongs, einige Gassenhauer, andere eher unbekannte und zugleich wunderschöne Blüten keltischer Volkskunst.

Balladen, Lovesongs, Tanz- und Warsongs stehen neben Liedern, die zum Mitsingen einladen. Einige Nonsense- und Witzlieder wurden liebevoll ins Deutsche übersetzt, um dem Publikum auch die witzigen Seiten der Folklore nahe zu bringen.

Natürlich findet man auch moderne Songs im Programm, die Iain in seinem Musikerleben aufgeschnappt hat…

Immer wieder sind Geschichten eingestreut, die dem Abend einen charmanten und seelenvollen Hintergrund geben.

Iain ist Mitglied der Irisch-Deutschen Kulturvereinigung mit Sitz in Hamburg und verbringt einen Teil des Jahres in seiner Wahlheimat Irland, wo er als ´John the German´ bekannt ist.

External LinkVisit website from Iain MacWottle
Hall of FameVisit Iain MacWottle in our Hall of Fame
 
 
 

Wednesday, 27.06.

Open Stage
 
Open Stage (20:00)
Ever wanted to be on stage?

Singer & Songwriter, Rock & Pop, Irish Folk und mehr sind bei uns an jedem Mittwoch ab 20 Uhr herzlich willkommen. Wir stellen unsere Bühne für alle zur Verfügung, die schon immer auf den Brettern, die die Welt bedeuten, stehen wollten und ihre Lieder einem Publikum vorspielen und -singen wollten und keine Gelegenheit dafür hatten.

Wir, das The Old Dubliner - Irish Pub in der Lämmertwiete, bieten Euch nun diese Möglichkeit.
Kommt vorbei, stöpselt Eure Gitarre ein, stimmt Eure Kehle und los gehts.

Ihr seid Live on Stage.

 
 
 

Thursday, 28.06.

Irish Session
 
Irish Session (20:00)
Irish Folk Session

Organisiert wird diese Irish Folk Session mit einer guten Mischung aus Tunes und Songs von Bernd Haseneder und Guido Plüschke.

Kirsten, Christina, Bernd und Guido würden sich freuen, wenn wieder viele Musiker zur Session kommen - jeder der weiß wie Irish Folk funktioniert wird herzlichst zum Mitmachen aufgefordert.

Alle Biere und nichtalkoholischen Getränke gibt es für Musiker zum halben Preis!

Und immer daran denken: DU bist die Session!

Hall of FameVisit Irish Session in our Hall of Fame
 
 
 

Friday, 29.06.

Steve Kavanagh
 
Steve Kavanagh (22:00)
Singer & Songwriter from Dublin, Rock / Pop

Steve Kavanagh ist ein Singer & Songwriter aus Dublin, Irland.
Er lebt und arbeitet seit mehr als 14 Jahren in Deutschland.
In dieser Zeit tourte er auch in anderen Ländern Europas, wie Österreich und Dänemark.

Im Moment verbringt er hauptsächlich seine Zeit zwischen Hamburg und Dublin, wo er seine neue CD aufnimmt, die er in den nächsten Monaten veröffentlicht.

Steve Kavanagh ist vielen bekannt aus den verschiedensten Irish Pubs, Clubs und Bars in Hamburg.

External LinkVisit website from Steve Kavanagh
Hall of FameVisit Steve Kavanagh in our Hall of Fame
 
 
 

Saturday, 30.06.

Brandau & Röschmann
 
Brandau & Röschmann (22:00)
DeutschRock / Pop / Rock

Dennis Brandau, der Harburger Jung, kehrt zurück in die alte Heimat und er bringt Verstärkung mit!

Heute steht das Duo Brandau & Röschmann auf der Bühne, das mit einem energiegeladenen Unplugged-Cover-Set bereits auf den ganz großen Bühnen begeisterte.

Das Konzert im Old Dubliner soll wieder eine große Party werden.

External LinkVisit website from Brandau & Röschmann
Hall of FameVisit Brandau & Röschmann in our Hall of Fame
 
 
 
 
Date   Time   Event
Fri, 01.06. 22:00 Tony Hudspeth
Sat, 02.06. 22:00 Tony Hudspeth
 
Fri, 08.06. 22:00 Rico Bowen
Sat, 09.06. 22:00 Die Geilen Partyvirtuosen
 
Wed, 13.06. 20:00 Open Stage
Fri, 15.06. 22:00 Aidan O´Driscoll
Sat, 16.06. 22:00 Ronnie Finn
Sun, 17.06. 17:00 Opening Time 5pm
Sun, 17.06. 17:00 Deutschland vs. Mexico
 
Fri, 22.06. 22:00 Paul Mulligan und Jörg Pfefferkorn
Sat, 23.06. 22:00 Iain MacWottle
 
Wed, 27.06. 20:00 Open Stage
Thu, 28.06. 20:00 Irish Session
Fri, 29.06. 22:00 Steve Kavanagh
Sat, 30.06. 22:00 Brandau & Röschmann

TopTop Sitemap    Imprint / Impressum & Datenschutz